Entwicklung, CMS und Design gesponsort von:

TIASmedia und
Burkhardt & Partner

Chronik und Informationen zur Abteilung Tennis

Ein Blick in die Chronik des seit 1875 existierenden Sportvereins in Pesterwitzzeigt, dass die damalige Gründung durch zwei Riegen erfolgte. In unserer Dorfchronik ist dokumentiert, dass 20 Ringer und 9 Turner die Basis für die sportliche Entwicklung im Dorf legten.

Bei Planung der neuen Sportanlagen war neben Turnhalle und Fußballfeldern auch die Errichtung von Tennisplätzen mit vorgesehen.

An dieser Stelle gilt ausdrücklich unseren Kommunalpolitikern, mit dem damaligen Pesterwitzer Bürgermeister Klaus Mättig, dem jetzigen Oberbürgermeister, an der Spitze unser Dank, die im Eingemeindungsvertrag mit der Stadt Freital die Basis für die heutigen Sportanlagen legten.

 

Ein Jahr nach der Turnhallen-/Sportplatzeinweihung, 2002 ab April beginnend, sollten nun auch die Tennisplätze gebaut werden.

Vorm Baustart war noch zu klären, ob, wie geplant, drei Plätze oder zunächst nur zwei Plätze errichtet werden sollten. Als Kriterium gab der Vorstand des SV Pesterwitz die Gewinnung von 40 Mitgliedern vor. Mit 48 Mitgliedern konnte diese Vorgabe erfüllt werden.

Am 09.08.2002 war es dann soweit. Im Rahmen des Sportwochenendes wurden die drei Tennisplätze feierlich eingeweiht.

Inzwischen ist die Tennisabteilung mit fast 100 Mitgliedern die drittstärkste Abteilung im Verein. Als Freizeittennisspieler gestartet, nehmen wir seit 2004 auch am Punktspielbetrieb teil.

Dazu wurden wir 2003 Mitglied im Sächsischen Tennis Verband e.V. Mit je einer Damen- und Herrenmannschaft sind wir in der Bezirks- bzw. 3. Kreisklasse gestartet.

Im Jahre 2008 wurde unser Unterstand neben der Tennisanlage fertig gestellt. Damit wurden die guten Spielbedingungen weiter abgerundet.

In der Saison 2014 starten wir mit 9 Tennismannschaften im Punktspielbetrieb. Unter anderem sind 3 Damen-und 2 Herrenmannschaften gemeldet.

Besonders stolz sind wir, dass mehrere Nachwuchsmannschaften am Punktspielbetrieb teilnehmen, um sich mit anderen Kindern und Jugendlichen zu messen. So spielt die männliche U 14 Mannschaft bereits in der Bezirksliga um Punkte.

Die Grundlagen dazu wurden mit dem guten Training durch unseren Trainer Sportfreund Neumann gelegt. 

Zur guten Tradition in unserer Abteilung sind die jährlich stattfindenden Schleifchenturniere und das überregionale MIX-Turnier geworden. Was wesentlich dem Engagement der Familien Grohmann und Friedrich zu verdanken ist.

Ganz besonders stolz sind wir auf unseren Olympiasieger Tim Grohmann, der 2012 mit seiner Mannschaft Gold im Doppelvierer holte. Als Mitglied unserer Abteilung, spielt er zum Ausgleich zu seinem anstrengenden Rudersport auch gern eine Runde Tennis mit uns.

Nach nun über elf Jahre sind auch wir, die Tennisspieler, zur festen Größe im SV Pesterwitz geworden.

Das gute Klima zwischen den einzelnen Abteilungen und die sehr guten Rahmenbedingungen sind die Grundlage für die ausgesprochen gute Entwicklung des SV Pesterwitz. Hier wird ein gutes Miteinander gelebt, was letztlich auch nicht unseren Sponsoren verborgen bleibt. An dieser Stelle unser ausdrücklicher Dank für das Vertrauen und die Zusammenarbeit. 

Über unsere Spielergebnisse, Sommer- als auch Winterrunde, kann man unter stv-tennis.de einsehen.

Sollte das Interesse am Tennisspiel geweckt worden sein, würden wir uns freuen, dich ab April beim Schnuppertennis oder auch mal als Zuschauer begrüßen zu können.

Deine Tennisabteilung des SV Pesterwitz

 

SV Pesterwitz e.V.
Otto-Harzer-Str./E.-Hannisch-Str.
01705 Pesterwitz
Registernummer: 34077

IMPRESSUM